Sony xperia z5 premium mit Vertrag

Sonys Xperia Z5 Premium ist das Flaggschiff-Handy, das Uns Sony seit langem schuldet. Während der Standard Z5 eine ziemlich uninspirierende Neuauflage des brillanten Z3 war, verfügt der Z5 Premium über einen größeren Bildschirm mit einer satten 4K-Auflösung von 3.840×2.160 Pixeln. Es ist das erste Telefon mit einer 4K-Auflösung und es ist die höchste Auflösung, die ich je auf einem Telefon gesehen habe. Das soll aber nicht heißen, dass dieses Display schlecht ist. Weit davon entfernt. Es ist zweifelsohne pin-sharp, und die Farben sind reich und lebendig, mit großem Kontrast zu. Manchmal fand ich es etwas zu lebendig, mit Farben, die unnatürlich übersättigt aussahen, also optimierte ich die Farbbalance in den Einstellungen, um einen realistischeren Look zu finden. Es ist auch hell, sobald Sie in die Einstellungen gehen, um die automatische Helligkeit zu deaktivieren. Seltsamerweise können Sie dies nicht über das Pull-down-Schnelleinstellungsfenster tun, und ich fand den Auto-Modus, um die Helligkeit stark zu beschränken. Wir haben schon einmal darüber diskutiert, ob es sich lohnt, sich auf kleinen Geräten wie Telefonen mit dem Schritt von Full HD auf Ultra-HD-Displays zu kümmern, und dieses Argument ist noch relevanter, nachdem es ernsthafte Zeit mit diesem Telefon verbracht hat. Das wichtigste Verkaufsargument des Z5 Premium ist sein 4K-Display — so versucht Sony auch seinen satten Preis zu rechtfertigen — aber wenn man keinen wirklichen Unterschied sieht, ist es eher ein leerer Marketing-Ruhm als ein echter Vorteil. Die Z-Serie als Sortiment ist effektiv vorbei, sobald die X-Serie es ersetzt, aber dennoch hat Sony heute bekannt gegeben, dass das Xperia Z5 Premium über Optus auf einer Reihe von Plänen erhältlich ist, einschließlich ohne Handy-Rückzahlung für 80 USD/Monat über 24 Monate. Sie finden den Z5 Premium in schwarz, gespiegeltem Silber oder Gold.

Das schwarze Modell, das ich überprüft habe, ist wirklich sehr langweilig und ist ohne Zweifel die letzte Farbvariante, die ich jemals für dieses Telefon wählen würde. Das Xperia Z5 Premium ist auf EE, Vodafone, O2 und Three U.K. mit 24-Monats-Verträgen erhältlich. Carphone Warehouse verkauft das Telefon für 600 US-Dollar Ausverkauf. Clove UK hat das Telefon auf Lager für 630 USD, und das Telefon kommt mit kostenlosen Sony BSP10 Lautsprecher und SBH60 Kopfhörer. GiffGaff verkauft das Telefon auf Vertrag für 26,29 US-Dollar pro Monat oder für 600 US-Dollar Rabatt. Das Telefon hat eine IP68-Wasserbeständigkeit, die es technisch ermöglicht, bis zu 30 Minuten lang in Wasser bis zu 1,5 Meter Tief zu versinken. Sony empfiehlt jedoch nicht mehr, seine Telefone vollständig in Wasser zu tauchen. Das ist eine echte Schande, da die Fähigkeit, Unterwasserfotos zu machen, einer der Hauptgründe war, eines der vorherigen Z-Handys zu kaufen. Ich bin enttäuscht vom Design des Z5 Premium. Sony hat sich fest an seinen gewohnten Xperia-Look gehalten, der ein wenig müde aussieht.

Der minimalistische Stil mit seiner knopflosen Vorderseite ist so stark und monolithisch wie eh und je, aber die quadratischen Seiten lassen das Telefon zu blockig aussehen. Die Rückseite ist extrem glänzend und nimmt leicht Fingerabdrücke auf. Ich bevorzuge die Milchglasrückseite des Standard Z5. Sony fügt in der Regel in einer Handvoll Software-Extras und die Z5 Premium ist keine Ausnahme. Neben Sonys eigenen Kalender- und E-Mail-Clients (letztere sanierend, da das Telefon auch mit Googles Gmail an Bord ankommt) finden Sie Amazons Shopping-App vorinstalliert, sowie verschiedene PlayStation Stores, Kobos E-Book-App, OfficeSuite, eine News-App, AVG-Antiviren und verschiedene andere Bits und Bobs. Es hilft dem Telefon etwas unübersichtlich zu fühlen, bevor Sie sogar Ihre erste App heruntergeladen haben. Die verschiedenen Widgets, die Sie auf den Startbildschirmen finden, helfen auch nicht weiter. Das Z5 Premium kommt mit Android 5.1 Lollipop als Standard, und es gibt noch kein Wort darüber, wann dieses Telefon ein Update auf das neueste Android 6.0 Marshmallow erhalten könnte.

Pin It on Pinterest

Share This